Segelurlaub Mallorca - Ibiza Mai 2012

Mallorca zählt zu den Balearen. Hierzu gehören ebenso Menorca, Formentera, Ibiza, Dragonera und das Naturschutzgebiet Cabrera.

Der Segelurlaub beginnt und findet sein Ende in Palma. Je nach Wunsch Besatzung soll intensiv um um Mallorca gesegelt oder einfach nur von einer Badebucht zur folgenden gesegelt werden. Der unverzichtbare Abstecher nach Cabrera am zweiten Törntag wird fehlen!

Im Sommerhalbjahr ist das Meer angenehm temperiert, etwas Wind ist auch da, weshalb wir beste Urlaubs- und Segel-Bedingungen erwarten können. Für die Nacht werden wir wechselweise in Buchten ankern bzw. in Sportboothäfen anlegen.

Das Segelrevier Mallorca

Massive Felsküsten, versteckte Ankerbuchten und verträumte Sandstrände - so schaut Mallorca vom Wasser her aus. Die Insel kann man immer wieder auf's neue auskundschaften und bewundern.

Gute Reiseverbindungen sowie viele Sportboothäfen bei unterschiedlichen Abständen haben das Segelrevier im Vergleich zur baltischen See während der letzten Jahre für deutsche Segelurlauber zu einem beliebten Segelrevier gemacht. Bleibt die Mittelmeer-Tradition zu thematisieren, die viel Marisco auf den Tisch bringt.

Mallorca ist nach wie vor eines der beliebtesten Charter-Reviere.

Start sowie Endpunkt der Segelflotille ist Palma de Mallorca, die Hauptstadt Mallorcas. Der dortige Sportboothafen ist einfach vom Flugplatz aus zu erreichen. Ein Mietwagen ist hierfür nicht nötig. Es gibt schnelle Möglichkeiten per Bus und Taxi. Zu Beginn und am Ende lädt der historische Stadteil mit den engen Gassen und pulsierenden Bars zu einem kleinen Stadtbummel ein.

Häfen und Ankerbuchten auf Mallorca

  • Puerto de Colom
  • Sant Jordi
  • Alcudia
  • Bonaire
  • El Arenal
  • Palma de Mallorca
  • Andratx

Das Programm des Segeltörns

Hinflug: Sonnabend, bis etwa 13:00 in Palma de Mallorca landen, besser eher.

 

Rückreise: Sonnabend, beliebig: 9:30 Schiff verlassen, Einkaufen, ..., Flug.

 

Am Samstag werden erst einmal Lebensmittel eingekauft. Abends wird Palmas Altstadt unsicher gemacht. Am Sonntag kann die Segelcrew sich, die Yacht sowie das Meer kennen lernen. Den abendlichen Zielhafen bestimmt der Skipper gemeinsam mit der Crew und den Wetterverhältnissen.

Landausflüge auf Mallorca

Die Insel ist nicht nur von See her eine interessante Insel. Auch Landausflüge sind eine spannende Alternative im Verlauf eines Segeltörns. Diesbezüglich bieten sich folgende Häfen und Gelegenheiten an:

  1. Insel Cabrera: Besteigen der Burgruine, genialer Sonnenuntergang, Tauchen und Schnorcheln, Fische füttern
  2. Puerto de Andtrax:Ein Motoryacht Hafen, Dinieren in exklusivem Ambiente der High Society, mit unvergleichbarem Sunset über dem Meer
  3. Hafen von Soller: Besichtigung eines Klosters in den Bergen, Tramm-Fahrt nach Soller City per Tram von 1900
  4. Es Trenc: recht einsame Strände laden zum ausgedehnten Sonnenbaden ein

Yachtcharter den Balearen

Wir sind kein kommerzieller Reiseanbieter. Deshalb gehen wir vertraglich folgenderweise vor - routinierte Schiffsführer werden es schon einmal gehört haben: Sowie ein Schiffsführer seine Mitsegler zusammen hat, signieren Schiffsführer und Crew eine individuelle Mitseglervereinbarung (Beispiel unter Downloads). Dadurch erhält der Schiffsführer die vertragliche Sicherheit, dass jedes Crew-Mitglied seinen der Yachtcharter bezahlt. Dann kann der Bootsführer den Chartervertrag mit dem Anbieter für Yachtcharter Mallorca unterschreiben.

Yachtcharter-Anbieter auf Mallorca

Auf der Insel gibt es eine Menge von Angeboten. Exemplarisch sind hier einige in Palma de Mallorca angegeben:

  • Hafen Puerto de Palma : Viva Charter
  • Hafen Club Nautico: Suncharter
  • Real Club Nautico: Cruesa
  • Hafen Club Nautico: Alboran

Ebenso gibt es an weiteren Stellen Optionen, Boote zu mieten.

Wenn der Skipper die Segelyacht gebucht hat, könnt Ihr den Flugreise eigenverantwortlich reservieren. Je früher Ihr den Flug ordert, desto preiserter die Preise.

Fluglinien, die Palma anfliegen sind:

  • Iberia
  • Lufthansa
  • Air Espana

Wer für sich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen will, kann dieses ebenfalls selbständig erledigen.

Da ja Euer Schiffsführer für Euch Verantwortung hat, Bootsführerscheine und häufig Törnführer, Seekarten usw. erworben hat und auch viel für Euch vorbereitet, soll der Bootsführer nach überliefertem Seglerbrauch von der Bordkasse freigehalten werden.

Preis des Segeltörns

Wie teuer ist der Segelurlaub? Hier sollte man von folgender Berechnung ausgehen. Bootscharter kostet pro Crewmitglied 350 Euro, ein Flug nach Palma de Mallorca ca. 280 Euro (Dabei könnt Ihr 100 bis 150 Euro sparen, je schneller Ihr zufasst!). Dazu kommen Dieselkraftstoff, Liegegebühren, usw. von ungefähr 40 - 50 Euro pro Crewmitglied. Alles in allem kann man schätzungsweise 700 - 750 Euro ansetzen.

Die Verpflegung für den Törn beschafft jede Crew selbständig pro Boot. Das Einkaufen in einem spanischen Supermarkt in Palma ist das erste Abenteuer der Reise.

Rahmen des Segeltörns

Weder der Autor & Anbieter dieser Webseite noch die Veranstalter des Segelurlaubs sind Reiseanbieter oder treten als ebendiese auf. Wir sind keine Veranstaltung unseres Arbeitgebers, d.h. es besteht keinerlei Versicherungsschutz durch oder ein Anspruch an unseren Arbeitgeber.

Mitseglervereinbarung (oder Crewvertrag)

Eine Mitseglervereinbarung (auch Crewvertrag genannt) regelt die Haftung innerhalb der Crew-Mitglieder untereinander. Ein Beispiel für eine Mitseglervereinbarung findet sich hier zum Download: Vorlage Crewvertrag.

Jeder Bootsführer möge eine Skipperhaftpflichtversicherung abschließen (sollte auf die Crew umgelegt werden). Hier gibt es auch Varianten mit einer Kautionsreduktion.

Downloads, Checklisten und Internet-Links für den Segelurlaub

Die hier dargestellten Unterlagen gibt es auf verschiedenen Webseiten

  • Crewvertrag (Beispiel)
  • Packliste für Skipper
  • Crew-Packliste Segeln
  • Meilenbuch
  • Reiseführer Landgänge

Buchtipps für den Segeltörn

  1. Bootscharter Checklisten
  2. Seemannschaft
  3. Meilenbuch
  4. Checklisten für Segeltörns
  5. Logbuch
  6. Der erfolgreiche Chartertörn.
  7. Skippertraining
  8. Hafenmanöver

Checklisten Segeln

Gratis eBook Download

Ideale Zusammenstellung für die Törn-Vorbereitung zu Hause auf 20 Seiten:

Hier -> Checklisten Segeln

 

You are here: Holiday Segeln Mallorca Segelurlaub Mallorca - Ibiza Mai 2014